Wat is eijentlich ene WineWalk?

Da stelle mer uns emal janz dumm un sagen:

Ein WineWalk ist ein gemütlicher, von einem Tourguide begleiteter Walk durch die Stadt und ihre Geschichte(n). Man kann das auch Stadtführung nennen und die gibts in Mainz natürlich zu Hauf. Das wäre also der "Walk".

Jetzt zum wichtigsten Teil des WineWalks: Wein

An den schönsten Stellen, bleiben wir etwas länger sitzen oder stehen und lassen uns ein Gläschen Wein schmecken (und wir bleiben nicht nur einmal stehen 😉). Dazu erzählt Euch euer Stadtführer etwas über diesen Wein, über Wein ganz allgemein, übers Weinmachen, über die Geschichte des Weins, ....

Und so lernt Ihr auf die denkbar schönste Weise nicht nur die Stadt kennen, sondern Ihr lernt auch etwas über Wein. Denn Wein ist in dieser Stadt einfach nicht wegzudenken.




WICHTIG!!!

So, wie bei unseren kölschen Kollegen jeder Jeck anders ist, so ist bei uns jeder WineWalk anders. Warum ist das so:

  • Weil wir auf unseren Schnüffeltouren durch die Weinanbaugebiete immer nach den "besonderen" Weinen suchen und auch so häufig fündig werden, haben wir mittlerweile nicht nur einen Keller voll Wein. Und weil unsere Winzerinnen und Winzer so viele geile Weine machen, wollen wir Euch die auch zeigen. Auf unseren WineWalks bekommt Ihr also ständig neue Weine.
  • Weil eine Tour dadurch lebendig wird, dass wir mit Euch im Gespräch sind und wir wissen wollen, was Euch wirklich interessiert. Wir hatten schon Touren, die fast ausschließlich vor St. Stephan stattgefunden haben, weil alle Teilnehmer nur wegen der Chagallfenster nach Mainz gekommen waren.
  • Eine andere Tour drehte sich fast ausschließlich um das Thema "Wein", weil alle Gäste alles über Weine und Sekte wissen wollen.